Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Datenschutz wird bei fentens Kartonmodellbau groß geschrieben. Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich stets gemäß gesetzlicher Vorschriften. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung zeigen wir auf, welche Daten wir erheben und wie diese Daten verarbeitet werden.

Grundsätzlich gilt, dass, soweit nachfolgend keine anderen Angaben gemacht werden, die Bereitstellung von personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich sind. Sie sind nicht dazu verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

fentens productions Inh. Ulrike Fentens
Fürstenbergstraße 19
49716 Meppen

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Server-Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Gewährleistung der Funktion unserer Website speichert unser Websiten-Provider bei jedem Aufruf einen Protokolleintrag in das Server-Log auf Basis der automatisch von Ihrem Browser übermittelten Informationen. Dies kann z.B. folgende Informationen beinhalten: Browsertyp und -version, Betriebssystem, Referrer URL, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse.

Diese Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website benutzt zur Übertragung von Daten eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Dadurch sind übertragene Daten verschlüsselt und für Dritte nicht mitlesbar. Sie können die verschlüsselte Verbindung an dem Prefix „https://“ in der Adressezeile Ihres Browser und am Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennen.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei Bestellung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten im Rahmen der Durchführung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Dies ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Ohne die Bereitstellung der Daten ist kein Vertragsabschluss möglich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung werden dabei Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme unserer Dienstleistungspartner, derer wir uns im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses bedienen. Neben den in der Datenschutzerklärung aufgeführten Dienstleistern sind das beispielsweise Dienstleister der folgenden Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Webhoster und IT-Dienstleister. In allen Fällen halten wir uns an die gesetzlichen Vorgaben und beschränken die Datenweitergabe auf ein Minimum.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Weitergabe Ihrer Email-Adresse für eine Paketbenachrichtigung

Im Rahmen der Versandabwicklung geben wir Ihre E-Mail-Adresse an einen Versanddienstleister weiter. Diese Weitergabe dient der Information über einen Versandstatus durch den Versanddienstleister. Sie können dieser Weitergabe durch eine Mitteilung an uns oder dem Versanddienstleister widersprechen.

PayPal

Wir bieten als Zahlungsmethode die Bezahlung mit PayPal an. Bei der Nutzung von PayPal zur Bezahlung werden zur Abwicklung der Bezahlung notwendigen Daten an PayPal übermittelt. Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Sofortüberweisung

Wir bieten als Zahlungsmethode die Bezahlung mit Sofortüberweisung an. Bei der Nutzung von Sofortüberweisung zur Bezahlung werden zur Abwicklung der Bezahlung notwendigen Daten an Sofortüberweisung übermittelt. Alle Sofortüberweisung-Transaktionen unterliegen der Sofortüberweisung-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.sofort.de/datenschutz.html

Kundenkonto

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf unserer Website ein Kundenkonto zu eröffnen. Zur Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir personenbezogen Daten in dem dort angegeben Umfang. Diese Daten werden von unserer Website gespeichert und sind nach Eingabe Ihrer Logindaten für Sie zugänglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gesperrt oder gelöscht.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, der die Verarbeitung von Daten durch Ihre Einwilligung gestattet.

Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf unserer Website unseren Newsletter zu abonnieren. Zum Versenden des Newsletters speichern wir Ihre E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der E-Mail-Adresse ist zur Einwilligung des Empfangs des Newsletters notwendig. Ergänzende Daten können freiwillig angegeben werden. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können sich dazu entweder unseres Newsletter Formulars (https://www.kartonmodellbau.de/epages/63481486.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63481486&ViewAction=ViewNewsletter), des Abmelde-Links im Newsletter oder einer formlosen Nachricht ans uns bedienen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, der die Verarbeitung von Daten durch Ihre Einwilligung gestattet.

Kontaktformular

Zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage erheben wir beim Kontaktformular personenbezogene Daten (Name, Kundennummer, E-Mail-Adresse und Ihre Mitteilung). Die Informationen dienen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in der Verarbeitung der übermittelten Daten ein.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, der die Verarbeitung von Daten durch Ihre Einwilligung gestattet.

Cookies

Wir verwenden für die Sicherstellung der Funktion der Website sog. Cookies, die in Form von kleinen Textdateien auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Derartige Hilfsmittel dienen lediglich der Bedienerfreundlichkeit und werden nicht von uns zu Auswertungszwecken genutzt. Einige Cookies sind “Session-Cookies” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Natürlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies akzeptiert, oder Sie über das Senden von Cookies informiert oder die Verwendung von Cookies ausschließt. In letzterem Fall stehen Ihnen jedoch unsere Leistungen über das Internet nur in entsprechend eingeschränktem Umfang zur Verfügung.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Eine formlose Mitteilung per Email genügt hierzu. Ohne Ihre Zustimmung sind Vorgänge wie das Abwickeln von Bestellungen nicht möglich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung von Ihrem Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.