Jagd- und Lustschloss Favorite

Jagd- und Lustschloss Favorite

Dahenfelder Rathaus und Backhaus

Dahenfelder Rathaus und Backhaus

Kolonistenhaus

Kolonistenhaus

SKU
103526

Jagd- und Lustschloss Favorite

Hersteller: HMV - Hamburger Modellbaubogen Verlag
Maßstab: 1:250
Schwierigkeitsgrad: mittel
Größe (LxBxH): 145x130x90 mm
14,99 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Auf Lager

Ein Leckerbissen für alle Architekturfreunde. Das Favorite steht in einem über 70 Hektar großen Wildpark. In Sichtweite befindet sich das Hauptschloss, das in den Jahren 1704-1733 entstand und als eine der größten und schönsten barocken Schlossanlagen in Deutschland gilt. Dank der Unterstützung der Schlossverwaltung von Ludwigsburg konnten die vielen Details maßstäblich exakt dargestellt werden

Das Modell des bekannten Schlosses in Ludwigsburg gehört sicher zu den anspruchsvolleren Architekturmodellen. Die hockarätige Detaillierung durch den Konstrukteur läßt keine Wünsche offen und spiegelt die Ästhetik des Vorbilds hervorragend wieder. Die Fenster lassen sich alternativ nach innen versetzt bauen und es gibt zahlreiche Simse und Vorsprünge, die plastisch gebaut werden können, aber nicht müssen.

Somit ist dieses Modell aufgrund der komplexen Dachkonstruktion zwar nicht für Einsteiger geeignet, jedoch auch für weniger erfahrene Modellbauern gut geeignet. Aber auch Modellbauer mit höchsten Ansprüchen werden bei diesem Modell sicher nicht zu kurz kommen.

Die Modellhighlights:

  • Vorbildgetreue Fassadengestaltung
  • Filigrane Treppenaufgänge
  • Detaillierter Bogengang
  • Optional eingelassene Fenster

Weitere Informationen
ProdukttypKartonmodell
HerstellerHMV - Hamburger Modellbaubogen Verlag
Maßstab1:250
KonstrukteurUdo Kallina
Schwierigkeitsgradmittel
BogenformatDIN A4
Bögen8
Teile941
Teile inkl. Alternativteile941
Länge145 mm
Breite130 mm
Höhe90 mm
AnleitungDeutsch, Englisch, Bildbauanleitung

Das Jagd- und Lustschloss Favorite in Ludwigsburg wurde in den Jahren 1716-1719 im Auftrag des Herzogs von Württemberg, Eberhard Ludwig, erbaut. Die architektonischen Entwürfe stammten aus der Feder von Donato Giuseppe Frisoni.

Das Favorite steht in einem über 70 Hektar großen Wildpark. In Sichtweite befindet sich das Hauptschloss, das in den Jahren 1704-1733 entstand und als eine der größten und schönsten barocken Schloss-anlagen in Deutschland gilt. In seinen Proportionen und der farblichen Gestaltung der Fasade spiegelt das Schloss Favorite den architektonischen Zeitgeist des 18. Jahrhunderts wider. Der Herzog nutzte das Schloss nicht nur als Jagdschloss, es diente ihm auch auch als Umgebung für ausschweifende Feste.

Nach dem Ende der Monarchien in Deutschland wurden die meisten königlichen Schlösser unter staatliche Verwaltung gestellt, so auch das Schloss Favorite. Die letzte große Restaurierung erfolgte in den 1980er Jahren.

Die Ludwigsburger Schlösser werden jedes Jahr von vielen Besuchern besichtigt. Als ein besonderer Anziehungspunkt für Kinder gilt der in die Schlossanlage integrierte Märchengarten.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Jagd- und Lustschloss Favorite
Ihre Bewertung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!