Mehrzweckschiff Mellum

Mehrzweckschiff Mellum

Stückgutfrachter MS Bleichen

Stückgutfrachter MS Bleichen

Schlepper Merkur/Vulkan

Schlepper Merkur/Vulkan

SKU
103420

Mehrzweckschiff Mellum

Hersteller: HMV - Hamburger Modellbaubogen Verlag
Maßstab: 1:250
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Größe (LxBxH): 290x63x212 mm
22,99 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Auf Lager

Die Mellum ist eines der beliebtesten Schiffe des HMV und wenn man sich dieses äußerst interessante Modell ansieht, dann wird auch schnell klar warum. Tolle Details auf kleinstem Raum - eine durchdachte Konstruktion vom Star-Konstrukteur Peter Brandt. Modellbauspaß pur!

Die Mellum sorgte bei Ihrem Erscheinen für einiges Aufsehen. Moderne Schiffe seien langweilig, hörten wir immer wieder von Kollegen. Wir konnten und können das nicht bestätigen - es kommt auf die Auswahl an. Und die Mellum ist sicher eines der spannendsten Vorbilder, über die man bei der suche stolpert. Peter Brandt hat dieses Modell meisterhaft umgesetzt.

Die vielen Einsatzmöglichkeiten des Vorbilds lassen beim Modell eine Menge Dioramanideen zu. Sei es nun das Aussetzen von Bojen oder die Ölbekämpfung. Oder vielleicht eine Schleppaktion, denn die Mellum kann auch als Notschlepper fungieren. Oder vielleicht doch ein bisschen Brandbekämpfung?

Die Brücke ist wahlweise mit Inneneinrichtung baubar. Durch die großen Fenster vorne und hinten kann man davon nachher auch richtig viel sehen. Zwei Fahrwassertonnen sind genauso im Bogen enthalten wie das Gerät zur Ölbekämpfung, dass hinten seitlich ins Wasser gelassen wird.

Die Modellhighlights:

  • Der Kran ist beweglich baubar!
  • Brücke mit Inneneinrichtung
  • Detaillierte Aufbauten
  • 2 Beiboote mit Davits
  • mit 2 Fahrwassertonnen
  • detaillierte Ankerwinde
  • Gerät zur Ölbekämpfung
  • filigrane Mastkonstruktion

Weitere Informationen
ProdukttypKartonmodell
HerstellerHMV - Hamburger Modellbaubogen Verlag
Maßstab1:250
KonstrukteurPeter Brandt
Schwierigkeitsgradschwierig
BogenformatDIN A4
Bögen10
Teile1179
Teile inkl. Alternativteile856
Länge290 mm
Breite63 mm
Höhe212 mm
AnleitungDeutsch, Englisch, Bildbauanleitung

Technische Daten:

  • Bauwerft: Elsflether Werft AG
  • Indienststellung: Juli 1984
  • Länge: 71,50 m
  • Breite: 15,11 m
  • Verdrängung 1.269 BRT
  • Antrieb: Dieselmotor
  • Leistung: 4 x 1.655 KW
  • Geschwindigkeit: 16 Kn
  • Klassifizierung: Mehrzweckschiff (MZS)
  • Besatzung: 15 Mann
  • Einrichtungen: Eisbrecherbug, Bordkran, 4 Feuerlöschmonitore
  • Aufgaben: Schiffahrtspolizei, Ölbekämpfung, Tonnenleger, Anlegeschiff für Feuerschiffe, Schlepper, Eisbrecher

Das MZS Mellum ist ein beeindruckendes Beispiel für die umfangreichen Aufgaben der Schiffahrtspolizei in der deutschen Bucht.

Entstanden aus den Erfahrungen der 70er Jahre mit den großen Tankerkatastophen, entwickelte man einen vielseitigen Schiffstyp, der verschiedenste Aufgaben lösen kann. Ein äußerst anspruchsvolles und spannendes Schiff, als Vorbild wie als Modell. Die umfangreiche Ausstattung für die verschiedenen Aufgaben, machen dieses Schiff so aufwändig.

Die Mellum wurde der Öffentlichkeit primär als Ölbekämpfungsschiff vorgestellt. Diese Aufgabe allein würde aber den Betrieb einer so großen Einheit nicht rechtfertigen können. Die Mellum wurde deshalb als Mehrzweckschiff entwickelt. Der Vorläufer der Mellum ist die Scharhörn, die aus einem Versorger entstand. Die mit der Scharhörn gemachten Erfahrungen flossen in den Entwurf der Mellum ein.

Die Grundauslastumg der Mellum bildet das Tonnenlegen in der deutschen Bucht. Außerdem übernimmt sie dort schiffahrtspolizeiliche Aufgaben.

Sie wurde aber auch schon als Eisbrecher und als Schlepper eingesetzt. 70 cm Eisstärke durchfährt sie immerhin noch mit 12 Kn. Und die Mellum galt mit 110 t Pfahlzug als einer der stärksten Schlepper an der deutschen Küste.

Die Besatzung und das Schiff haben sich bewährt und erfolgreich viele, z.T. äußerst schwierige und gefährliche Einsätze gemeistert.

Aufgrund der gemachten Erfahrungen und neuen Anforderungen werden an der Mellum immer wieder Veränderungen vorgenommen. Einige umfangreiche Umbauten sind schon erfolgt, weitere werden folgen. Unser Modell zeigt die Mellum im Bauzustand Juni 1998.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Mehrzweckschiff Mellum
Ihre Bewertung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!